Aktuelles
K
P

Unterschriftensammlung: KITA JA, LÄDEN JA, LÖSUNG MÖGLICH! Protestaktion am 12. Dezember, 15 Uhr

In Kirchditmold soll eine weitere Kita entstehen; das begrüßen wir ausdrücklich als Aktionsgruppe „KITA JA, LÄDEN JA, LÖSUNG MÖGLICH!“ Aber die vorhandenen Läden in der Zentgrafenstraße dürfen nicht deshalb verdrängt werden! Wir fordern die Stadt Kassel auf, mit Eigentümer und Kitaträger eine Lösung zu finden, die die Belange eines lebendigen Ortskerns mit denen der künftigen Kita verbindet. Bitte unterstützen Sie dieses Anliegen mit Ihrer Unterschrift. Listen liegen in der Bücherei Kirchditmold und in der Zentgrafen-Buchhandlung aus (Zentgrafenstr. 142 und 144). Wenn Sie selbst Unterschriften sammeln wollen, erhalten Sie dort auch Listenvordrucke. Die Listen sollen der Stadt Kassel übergeben werden. Bitte vormerken: Protestaktion mit Übergabe der Unterschriftenliste an die Stadtverordnetenversammlung geplant am 12. Dezember, 15 Uhr, Rathaus.

Sofern weitere Aktionen geplant sind erfahren Sie dies über die Kirchditmolder Website www.kirchditmold.de oder über Aushänge an der Tramhaltestelle Kirche Kirchditmold sowie in den Schaufenstern von Buchhandel und Bücherei.

Wir freuen uns, wenn Sie sich aktiv einbringen in den Protest.

Anne Belke-Herwig, Paul Greim, Doris Noack, Elke Kahl, Constanze Kalb, Lennart König, Uwe Krahl, Annette Ulbricht sowie der Bürger- und Heimatverein Kassel-Kirchditmold e.V.

Kontakt: info@kirchditmold.de oder info@kirchditmold-kassel.de

« Zurück

Vier mal pro Jahr: Informationsheft „Schauplatz Kirchditmold“

Im „Kirchditmolder Schauplatz” bereiten seit Frühjahr 2018 Vereine aus dem Ortsteil in Kooperation mit dem Ortsbeirat Kirchditmold Interessantes und Aktuelles für die Leserschaft vor Ort auf. Weitere Information und alle Hefte vom Schauplatz Kirchditmold zum online-Lesen finden Sie unter Institutionen/ Verein

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe 3/2022 vom Schauplatz Kirchdditmold herunterladen:

 

Himmel über Kirchditmold

 

"Hallo liebes „Willkommen-im-Stadtteil-Team“,
herzlichen Dank für die tolle neue „Adresse“ für Kirchditmold! Ich finde die Homepage sehr gelungen und dafür, dass diese noch so jung ist, schon sehr vielfältig, aktuell und informativ. Danke für das Engagement, die Seite wird bestimmt ein voller Erfolg und wie der Stadtteil voller Leben sein…", schreibt Volker Lange aus den Riedwiesen zu Kirchditmolds neuer Seite. Das Redaktionsteam bedankt sich herzlich und freut sich über viele neue Infos für die Seite. Dazu nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

 

Blühstreifen entlang der "Hundewiese"

 

Ortskern Kirchditmold

Wo ist Manuel N.?

 

Samstag, 2. August, irgendwo in Kirchditmold...